Fehlerteufel


Heilkräuter und Wildpflanzen für Anfänger

Auf Seite 148 wurden die Zutaten für die Spitzwegerichsalbe falsch angegeben. Wir bitten vielmals um Entschuldigung!

 

Richtig ist:

Für etwa 300 ml Salbe

(wer weniger benötigt übers Jahr, halbiert die Zutaten)

125 g frische Spitzwegerichblätter

250 ml Olivenöl

20-25 g Bienenwachs

25 g Sheabutter (am besten unraffiniert)

alternativ 20 g Lanolin, anhydrat

(dann bereits mit dem Bienenwachs zugeben)

20 Tr. Teebaumöl (wenn gewünscht)

2 g Vitamin E

 

Zubereitung wie im Buch angegeben.

 

 

Auf Seite 137 wurden die Zutaten für den Rosmarinwein falsch angegeben. Wir bitten vielmals um Entschuldigung!

Richtig ist:

1 Hand voll frische Rosmarinblätter
1 l trockener Weißwein
1 Zimtstange
2 Scheiben frischer Ingwer

 

Zubereitung wie im Buch angegeben.

 

 


Heilsirup, Kräuterhonig, Oxymel & Co.

Korrektur:

Die früher geläufige Bezeichnung "kaltgeschleuderter Honig" ist nicht mehr aktuell und wurde in diesem Buch fälschlich angegeben.

Alle Kräuterhonig-Rezepte werden also mit gutem Honig, am besten direkt vom Imker oder in Bioqualität zubereitet. 

An den Rezepten oder deren Wirkung ändert dies aber nichts.